Musikschule Hofgeismar e. V.

Die Musikschule Hofgeismar e. V. hat in über 35 Jahren ein umfassendes

Unterrichtsangebot für nahezu jeden Bedarf entwickelt. Als Mitglied im

Verband deutscher Musikschulen profitiert sie von einem bundesweit

bestehenden Netz von etwa 1000 anderen Schulen, die gleiche Ziele

verfolgen und miteinander kommunizieren. Mit dem Prädikat

"staatlich geförderte Musikschule" wird ein Qualitätsstandard bestätigt.

So müssen etwa bestimmte Anforderungen an Unterrichtsangebote oder die

Ausbildung der Lehrkräfte erfüllt werden.

Die Musikschule ist der musikpädagogischen Breiten- wie der

Spitzenausbildung verpflichtet. Anfänger wie Fortgeschrittene sollen

ihren Platz finden. Ebenso wenden wir uns den allerjüngsten bis zu den

Erwachsenen zu. Durch den lückenlosen Strukturplan der Musikschulen ist

eine große Effizienz gewährleistet. Einen besonderen Platz haben seit geraumer

Zeit unsere Kooperationspartner: Die Kitas und die allgemeinbildenden Schulen,

aber auch soziale Einrichtungen und Musikvereine.

Instrumentales und vokales Musizieren hat viele nützliche Auswirkungen

auf Intelligenz, Sozialverhalten oder Motorik. Das Wichtigste ist

jedoch: Es macht einfach Spass, zu singen oder ein Instrument zu spielen.

Die Inhalte im Unterricht sind so variabel wie die heutige Musiklandschaft ist.

So finden sich die traditionellen Klassiker, deren Bewahrung eine große

Aufgabe ist, genauso wieder wie die aktuelle Popmusik. Insofern leistet die

Musikschule Hofgeismar einen nicht unerheblichen Beitrag zur kulturellen

Bildung.

Musikschule Hofgeismar e. V., Adolf - Häger - Straße 8A, 34369 Hofgeismar
:
„ERWECKE UND ERHÖRE MICH“ Online-Spaziergang - Märchen, Wort und Musik Sonntag, 30. Mai 2021, ab 10:30 Uhr - Hofgeismar Gesundbrunnenpark Weitere Informationen hier!
Neu: Instrumentalunterricht der Musikschule Hofgeismar vor Ort am Standort Bad Karlshafen - Trompete, Posaune und Akkordeon Weitere Informationen hier oder unter Aktuelle Angebote
IMAGEFILM der Musikschulen im Landkreis Kassel. - Einblicke in unsere Musikschularbeit -
Aktuelle Informationen! (Stand: 27. August 2021) Bis auf Weiteres ist die Durchführung des Musikschulunterrichts nur unter Einhaltung der 3-G-Regel möglich: entweder Geimpft (vollständig plus 14 Tage Übergangsfrist), Genesen oder Getestet (aktueller negativer PCR-Test oder Antigen-Test) Für Schülerinnen und Schüler an allgemeinbildenden Schulen wird von Seiten der Schulen ein Testheft eingeführt, das alle Corona-Tests dokumentiert und über dies auch als gültiger Nachweis für den außerschulischen Bereich verwendet werden darf. Kinder unter 6 Jahren müssen keinen Negativnachweis führen. Des Weiteren sind die allgemeinen Hygieneschutzmaßnahmen einzuhalten. In geschlossenen Räumen ist eine medizinische Maske bis zur Einnahme des Unter- richtsplatzes zu tragen. Sollten die Mindestabstände aus pädagogischen Gründen nicht eingehalten werden können, müssen medizinische Masken getragen werden. In den Räumlichkeiten der Außenstellen (überwiegend Räumlichkeiten der Grund- und Gesamtschulen) sind die Vorschriften/Regelungen der jeweiligen allgemeinbildenden Schulen vor Ort einzuhalten. Änderungen der o.g. Rahmenbedingungen sind aufgrund der pandemischen Entwicklung jederzeit möglich. Wir halten Euch über Entwicklungen an dieser Stelle auf dem Laufenden. Für Fragen oder weitere Informationen erreicht Ihr uns telefonisch montags, dienstags und freitags von 9:00 bis 13:00 Uhr sowie mittwochs und donnerstags von 9:00 bis 16:00 Uhr oder per E-Mail unter musikschule-hofgeismar@t-online.de. Eure Musikschule Hofgeismar
Aktuelle Informationen! (Stand: 08. September2021) Der Kurs Musikalische Früherziehung 2020/2022 findet in folgenden Kindergärten wieder statt (weitere Kindergärten folgen) : Kita Kleine Immen - freitags um 13:00 und 13:45 Uhr (ab KW36) - mit Hr. Osterberg Kita Espe Aue - donnerstags um 9:45 Uhr (ab KW36) - mit Hr. Osterberg Kita Grebrnstein - freitags um 12:00 Uhr (ab KW37) - mit Hr. Osterberg Für Fragen oder weitere Informationen erreicht Ihr uns telefonisch montags, dienstags und freitags von 9:00 bis 13:00 Uhr sowie mittwochs und donnerstags von 9:00 bis 16:00 Uhr oder per E-Mail unter musikschule-hofgeismar@t-online.de. Eure Musikschule Hofgeismar
Musikschule Hofgeismar e. V.

Die Musikschule Hofgeismar e. V. hat in über 35 Jahren ein umfassendes Unterrichtsangebot

für nahezu jeden Bedarf entwickelt. Als Mitglied im Verband deutscher Musikschulen

profitiert sie von einem bundesweit bestehenden Netz von etwa 1000 anderen Schulen, die

gleiche Ziele verfolgen und miteinander kommunizieren. Mit dem Prädikat "staatlich geförderte

Musikschule" wird ein Qualitätsstandard bestätigt.

So müssen etwa bestimmte Anforderungen an Unterrichtsangebote oder die Ausbildung der

Lehrkräfte erfüllt werden.

Die Musikschule ist der musikpädagogischen Breiten- wie der Spitzenausbildung verpflichtet.

Anfänger wie Fortgeschrittene sollen ihren Platz finden. Ebenso wenden wir uns den aller-

jüngsten bis zu den Erwachsenen zu. Durch den lückenlosen Strukturplan der Musikschulen

ist eine große Effizienz gewährleistet. Einen besonderen Platz haben seit geraumer Zeit unsere

Kooperationspartner: Die Kitas und die allgemeinbildenden Schulen aber auch soziale

Einrichtungen und Musikvereine.

Instrumentales und vokales Musizieren hat viele nützliche Auswirkungen auf Intelligenz,

Sozialverhalten oder Motorik. Das Wichtigste ist jedoch: Es macht einfach Spass, zu singen

oder ein Instrument zu spielen.

Die Inhalte im Unterricht sind so variabel wie die heutige Musiklandschaft ist. So finden sich

die traditionellen Klassiker, deren Bewahrung eine große Aufgabe ist, genauso wieder wie die

aktuelle Popmusik. Insofern leistet die Musikschule Hofgeismar einen nicht unerheblichen

Beitrag zur kulturellen Bildung.

Musikschule Hofgeismar e. V., Adolf - Häger - Straße 8A, 34369 Hofgeismar
„ERWECKE UND ERHÖRE MICH“ Online-Spaziergang - Märchen, Wort und Musik Sonntag, 30. Mai 2021, ab 10:30 Uhr - Hofgeismar Gesundbrunnenpark Weitere Informationen hier!
Neu: Instrumentalunterricht der Musikschule Hofgeismar vor Ort am Standort Bad Karlshafen - Trompete, Posaune und Akkordeon Weitere Informationen hier oder unter Aktuelle Angebote
IMAGEFILM der Musikschulen im Landkreis Kassel.
- Einblicke in unsere Musikschularbeit -
Aktuelle Informationen! (Stand: 27. August 2021) Bis auf Weiteres ist die Durchführung des Musikschulunterrichts nur unter Einhaltung der 3-G-Regel möglich: entweder Geimpft (vollständig plus 14 Tage Übergangsfrist), Genesen oder Getestet (aktueller negativer PCR-Test oder Antigen-Test) Für Schülerinnen und Schüler an allgemeinbildenden Schulen wird von Seiten der Schulen ein Testheft eingeführt, das alle Corona-Tests dokumentiert und über dies auch als gültiger Nachweis für den außerschulischen Bereich verwendet werden darf. Kinder unter 6 Jahren müssen keinen Negativnachweis führen. Des Weiteren sind die allgemeinen Hygieneschutzmaßnahmen einzuhalten. In geschlossenen Räumen ist eine medizinische Maske bis zur Einnahme des Unterrichts- platzes zu tragen. Sollten die Mindestabstände aus pädagogischen Gründen nicht eingehalten werden können, müssen medizinische Masken getragen werden. In den Räumlichkeiten der Außenstellen (überwiegend Räumlichkeiten der Grund- und Gesamtschulen) sind die Vorschriften/Regelungen der jeweiligen allgemeinbildenden Schulen vor Ort einzuhalten. Änderungen der o.g. Rahmenbedingungen sind aufgrund der pandemischen Entwicklung ederzeit möglich. Wir halten Euch über Entwicklungen an dieser Stelle auf dem Laufenden. Für Fragen oder weitere Informationen erreicht Ihr uns telefonisch montags, dienstags und freitags von 9:00 bis 13:00 Uhr sowie mittwochs und donnerstags von 9:00 bis 16:00 Uhr oder per E-Mail unter musikschule-hofgeismar@t-online.de. Eure Musikschule Hofgeismar
Aktuelle Informationen! (Stand: 13. September2021) Der Kurs Musikalische Früherziehung 2020/2022 findet in folgenden Kindergärten wieder statt (weitere Kindergärten folgen): Kita Kleine Immen - freitags um 13:00 und 13:45 Uhr (ab KW36) - mit Herrn Osterberg Kita Espe Aue - donnerstags um 9:45 Uhr (ab KW36) - mit Herrn Osterberg Kita Grebenstein - freitags um 12:00 Uhr (ab KW37) - mit Herrn Osterberg Für Fragen oder weitere Informationen erreicht Ihr uns telefonisch montags, dienstags und freitags von 9:00 bis 13:00 Uhr sowie mittwochs und donnerstags von 9:00 bis 16:00 Uhr oder per E-Mail unter musikschule-hofgeismar@t-online.de. Eure Musikschule Hofgeismar